Telemark Freeride – optimale Technik im Gelände

Telemark Freeride - optimale Technik im Gelände

Start
07. February 2021
19:00
Ende
10. February 2021
17:00
750 €

Die richtige Technik im freien Gelände bei jeden Verhältnissen…

Keine andere Sportart schafft eine so intensive Verbindung zum Untergrund wie der Telemarkschwung. Gerade deshalb lieben wir diese Spielart im Schnee! Freie Ferse bedeutet aber auch, dass sehr viele Bewegungen genau aufeinander abgestimmt sein müssen, um im Powder oder auf Tour Spaß zu haben.

Mit unseren methodisch perfekt aufgebauten Kursstrukturen vermitteln wir Euch in drei intensiven Tagen unsere Tricks und Bewegungsabläufe im Backcountry. Die richtige Technik beim Freeriden ist Gold wert. Wie muss ich belasten? Wie dynamisch muss ich mich bewegen? Es gibt so viele kleine und große Tricks, damit die Abfahrten Euch ein breites Grinsen ins Gesicht zaubern. Selbstverständlich gehen wir auch auf die Themen LVS (Lawinenverschüttetensuche) und Risikomanagement ein, die abseits der Piste ein Muss sind.

Packt Eure Sachen, genießt geniale Tage im alpinen Raum und geht mit den nötigen Fertigkeiten nach Hause, um jede Abfahrt im Gelände noch mehr zu feiern!

ride on

Leistungen

  • 4 Reisetage
  • 3 Tage Guiding durch staatllich geprüften Skilehrer -/ Skiführer- / Bergführer- / Freeride Guide
  • Kleine Gruppe (max. 6 Personen)
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer
  • Videoanalyse
  • Individuelle Einzelkorrekturen
  • Vermittlung Basiswissen LVS & Risikomanagement

Termin

  • Damüls 14.-17.02.2021

Teilnehmerzahl

  • Mindestteilnehmer 4. Personen max. 6. Personen pro Guide
    bei geringerer Teilnehmerzahl Preis nach Absprache

Nicht im Preis inbegriffen

  • Liftkarten ca. 140.-€
  • Verpflegung
  • Individuelle An- / Abreise

Voraussetzungen

Sicheres, zügiges Fahren auf der Piste in paralleler Telemarkstellung auch auf schwarzen Pisten; Vorkenntnisse im Gelände sehr wünschenswert. Eine gewisse Grundkondition sollte vorhanden sein, da der Spaß im Gelände einen fordert.

Equipment

Euer Telemark Equipment (etwas breiterer Ski ist von Vorteil); LVS-Gerät, Schaufel, Sonde (sehr begrenzt können wir Euch Leihmaterial gegen ein kleines Entgelt zur Verfügung stellen); Helm (es besteht absolute Helmpflicht); einen Rucksack wo Ihr die Tourenausrüstung unterbringen könnt und was ihr sonst noch so gerne mit Euch führt am Berg.