Skitouren Camp Valle Stura – Genuss im südlichen Piemont

Skitouren Valle Stura

Start
06. February 2022
19:00
Ende
11. February 2022
10:00
1,290 €

Das Valle Stura ist eine sehr schneereiche und zudem sehr urige Region mit unzähligen Möglichkeiten für variantenreiche Skitouren. Das Tal gehört zu der Gruppe der Seealpen und hat einen besonderen Charakter geprägt durch die Steinhäuser der schönen, romantischen Dörfer, die offenen, leicht bewaldeten Täler und die freundlichen Menschen. Alles erinnert noch an vergangene Tage und hat einen besonderen Charme. Zumal im Winter Einsamkeit und Stille herrscht. Durch das Genuatief bekommt das Tal schon früh im Jahr Schnee, so beginnt die Skitourensaison meistens schon im November. Und der Col de la Madeleine (ein normalerweise im Winter geräumter Pass) eröffnet weitere Skitourenmöglichkeiten im französischen Teil des Nationalparks.

Das Albergo de la Pace www.albergodellapace.com, in dem wir diese Woche logieren werden, ist ein familiengeführtes Hotel in Sambuco, welches sich auf die piemontesische Küche spezialisiert hat. Rafaele, der Schwiegersohn des Hauses, ist gelernter Sommelier und uns gerne bei der Auswahl der Weine behilflich. Bei schönem Wetter lassen wir gerne unsere Skitour in der Sonne auf der kleinen Terrasse ausklingen, bevor wir es uns bei der feinen piemontesischen Küche (4 Gang-Menü) unseres Kochs und Herbergsvaters Bartolo gutgehen lassen.

Leistung

  • Führung durch staatlich geprüften Berg-/Skiführer
  • 5 x Skitouren Tage
  • 6x Halbpension im Hotel-Doppelzimmer
  • Leihausrüstung (VS-Gerät, Schaufel und Sonde)

Teilnehmerzahl

  • Mindestteilnehmer 4. Personen max. 6. Personen pro Guide
    bei geringerer Teilnehmerzahl Preis nach Absprache

Termin

  • 06.-11.02.2022

Anforderung

sicheres Fahren abseits präparierter Pisten, Ausdauer für Aufstiege zwischen 900 und 1200 Höhenmetern